Mitarbeiterinterview

mit Thomas Fregin

 

Thomas Fregin
Senior Consultant

bei der exccon seit 2011

Du hast eine Ausbildung als Funktechniker mit Spezialisierungsrichtung Rundfunk- und Tonspeichertechnik – wie bist du in der IT-Branche gelandet?

Mein ursprünglich erlernter Beruf war bereits vor 20 Jahren am Aussterben bzw. im Wandel vom Techniker zum "Verkäufer mit technischen Basiswissen". Ich arbeitete einige Zeit bei einem Mobilfunknetzbetreiber und war Teil des ständigen Prozesses von Onboarding und Outsourcing, war aber in dieser Branche nicht glücklich. Da ich im Familien- und Freundeskreis mit Freude für die IT zuständig war, wollte ich auch beruflich in diesen Bereich wechseln. Ich war bereit, dazu zu lernen und habe den Wechsel erfolgreich geschafft - worüber ich bis heute froh bin!

 

Warum machst du den Job, den du heute machst?

Es war die beste Entscheidung meiner Laufbahn, bei einem Unternehmen anzufangen, das schon 2009 - also als eines der ersten auf dem deutschen Markt - ServiceNow als Lösung für Kunden anbot und bis heute anbietet. Ich wurde in diese Lösung eingearbeitet und entwickelte mich dann durch die Mitarbeit an kleineren und später größeren Projekten schrittweise zum Professional in diesem Bereich. Die Arbeit macht mir bis heute großen Spaß. Sie ist abwechslungsreich und es ist unbezahlbar, positives Kundenfeedback zu erhalten.

 

Was gefällt dir bei exccon?

Ich kann hier in einem Job arbeiten, der mir wirklich Freude macht. Am schönsten finde ich es, Kundenanforderungen mit guten Lösungen zu bedienen und mit positivem Feedback bedankt zu werden. Ich kommuniziere gerne mit Kunden und Kollegen, was ein wichtiger Bestandteil meiner Aufgaben ist. Zudem mag ich die Tatsache, dass wir in einem internationalen Team und auch in internationalen Kunden- und Projektteams arbeiten.

 

Viele Mitarbeiter bezeichnen exccon als "exccon Family". Durch was zeichnet sich die "exccon Family" für dich aus?

Es ist schön, Kollegen zu haben, mit denen man auch privat gerne ein paar (oder viele) Worte wechselt und sich im Biergarten trifft. Ich schätze es, dass wir bei exccon kaum "08/15 – Typen" haben, sondern durchweg interessante Persönlichkeiten. Es gibt eigentlich keinen Kollegen, an dem ich uninteressiert vorbeilaufen möchte. Gegenseitige Unterstützung und Motivation im Team ist bei der exccon immer gewährleistet.

 

Du bist bei exccon als Consultant angestellt. Kannst du uns ein bisschen genauer erzählen was du genau machst?

Müsste ich meine Tätigkeit in drei Worten beschreiben, würde ich sagen: "Kundenanforderung -> Lösung liefern." Ich berate unsere Kunden zu IT-Prozessen, designe Kundenanforderungen auf technischen Plattformen wie ServiceNow als Lösung und führe sie zu einer erfolgreichen Umsetzung. Der Arbeitsalltag ist durch die Projektorganisation der jeweiligen Kunden und meine jeweiligen Rolle im Team geprägt. An meinem Job begeistert mich vor allem positives Kundenfeedback und der Weg dorthin.

 

Was muss jemand mitbringen, um deinen Job zu machen?

Wichtig sind eine konstante Lernbereitschaft, da die Systeme und Plattformen sich beständig weiterentwickeln, Kundenorientierung sowie eine Dienstleistungs-Mentalität, Teamfähigkeit und ein wenig technisches Verständnis.

Sie möchten Teil des Teams werden?

"Es sind unsere Mitarbeiter, die die exccon AG ausmachen".

has been added to the cart. View Cart