ServiceNow Rom Release - Zusammenfassung der exccon AGEin Spaziergang durch „Rom“ – die Neuigkeiten des ServiceNow Release – Teil 1: Software Asset Management (SAM)

Eine der bedeutendsten Änderungen im Bereich SAM stellt das Dashboard mit den wichtigsten Fakten und Informationen zum Thema dar. Es bietet dem Verantwortlichen für Software Asset Management Informationen zum Status und den wichtigsten KPIs.

Software Asset Management-Dashboard in ServiceNow

Jede der Anzeigen erlaubt ein Drill Down für detaillierte Informationen. So werden beispielsweise die End-of-Life Produkte (EoL) listenartig dargestellt und die betroffenen Softwarelizenzen, Hersteller, Art und Anzahl aufgeführt. Darüber hinaus bietet ServiceNow den Service einer automatischen Risikoeinschätzung bezüglich des Risikos, das droht, wenn die betreffende Software EoL geht.

Viele Kundenwünsche und Usecases wurden im Rom Release aufgenommen und umgesetzt. Sie können nun die einzelnen Spalten auswählen, um detailliertere Informationen zu erhalten. Die grundsätzliche Navigation wurde vereinfacht. Im Dashboard steht jetzt ein „Activity Center“ mit Alerts-Funktionalität und Notifications zur Verfügung. Mit den Filteroptionen (z.B. nach Hersteller) stehen Ihnen detailliertere Information auf Basis des ausgewählten Hersteller zur Verfügung, z.B.: Wer ist der Produktowner für die Software? Wann wir ein Renewal fällig? Welches Produktes dieses Herstellers sind End-of-life? Die vielzähligen Informationen, die nun zentral zur Verfügung gestellt werden, erleichtern den Software Asset Managern Entscheidungen.

 

ServiceNow Lizensing Dashboard - Software Asset Management

Lizensing Dashboard

Das Lizensing Dashboard wurde aufgrund von Kundenfeedback integriert. Es deckt folgende Anforderung ab : „Bin ich compliant? Falls nein: welche Lizenzen bewegen sich außerhalb der Compliance?“. Die Übersicht gruppiert und kennzeichnet die out-of-Compliance Lizenzen nach Hersteller und stellt somit einen Management Report für Entscheidungen zur Verfügung.

 

ServiceNow SAM Lizensing Dashboard MicrosoftÜber die Filteroption ist es zusätzlich möglich, die Liste nach einzelnen Herstellern einzugrenzen. So können Sie beispielsweise mit dem Filter “Microsoft” eine granulare Übersicht aufrufen, die anzeigt, welche Produkte von Microsoft sich bei Ihnen im Einsatz befinden und welche davon out-of-compliance sind. Der Wechsel zwischen verschiedenen Dashboards ist nicht mehr nötig – im Lizensing Dashboard erhalten Sie direkt aussagefähige Informationen und Details.

 

Software Asset Manager Workspace

Eine völlig neue Möglichkeit der Zusammenarbeit mit viel Bedienungskomfort ergibt sich mit dem Software Asset Manager Workspace. Dabei handelt es sich um ein neues Plug-In für den SAM Manager, das ab dem Rom Release verfügbar ist. Der Schwerpunkt für Lizenzen und Lizenzoptimierung fokussiert sich im Rom Release auf Microsoft (sh. Beispielbild nachfolgend – eine granulare Auflistung der Microsoft-Lizenzen inkl. Beschreibung, Nutzungsprofil etc..). Mit den nächsten Releases (San Diego & Tokio) sind weitere Hersteller, u.a. Oracle und IBM geplant.

ServiceNow SAM: Workspace

Software Entitlement

SAM Software Entitlement in ServiceNow

Ein weiteres umgesetztes Kundenfeedback in SAM Workspace ist ein geführtes Softwaree-Bnutzerprofil (Entitlement) für Softwarelizenzen. ServiceNow hat die Funktionalität durch ein Playbook im Rom Release etabliert. Mit Hilfe gezielter Fragen bezüglich der Software (z.B. Lizenzumfang, SaaS oder on premise, etc…) stellen Sie die richtigen und aussagefähigen Attribute zur Software fest und fixieren diese.

Zudem ist ein Review Prozess vorgesehen, indem jedes Attribut verändert werden kann. Bis dahin steht der Prozess im „Draftmodus“. Sobald die Attribute für die Software verifiziert und freigegeben sind, kann das neue Berechtigungskonzept auf den Status „Production“ gesetzt werden.

 

Software Assets Analytics - ServiceNow

 

Software Asset Analytics

Inkludiert wurde ein Software Asset Analytics Funktion, um Optimierungspotential für Softwarelizensierung aufzuzeigen. Kosten, Benutzerverhalten, Doppellizensierungen (bei MS 365) und andere Paramenter werden analysiert und Verbesserungen vorgeschlagen.

 

 

SaaS Integration in Rom

Mit dem Rom Release besteht die Möglichkeit folgende Hersteller direkt in SAM Pro zu integrieren. Oben genannte Hersteller sind ab sofort verfügbar. Ab September werden weitere sechs Hersteller integriert.

Für nachfolgende Hersteller steht derzeit keine Analytics bzw. Optimierungsfunktionalität zur Verfügung:

  • Zendesk
  • Workfront
  • Lucidchat
  • Roadmunk
  • Microsoft Dynamics 365

Zusammenfassung weiterer Rom Release Verbesserungen

  • Neue Funktion/Plugin: Software Asset Management Workspace
  • Implementierung von Playbooks für Softwarenutzungsrechte (Attribute)
  • Verbesserter Bulk Import Prozess
  • neue SaaS Integration
  • Erweiterung des Salesforce Supports
  • Office365 Optimierungsmöglichkeiten (Software Analytics)
  • Oracle BYOL Support (inkl. Risiko & Einschränkungen Restriction)
  • SAP S4 HANA + Self Declaration Mesurements
  • ITSM Agent Client Collector (End Point Software Inventur und Nutzerdaten)
  •  ITAM Risk Management

 

Fragen zum Software Asset Management mit ServiceNow?

Vereinbaren Sie einen Gesprächstermin mit unseren Fachleuten! Gerne beraten wir Sie.

Tipp: Zusammen mit unserem Partner KPMG bieten wir eine Auditierung und Optimierung Ihrer Softwarelizenzen an, inkl. Versicherung! Mehr Infos zu diesem Angebot finden Sie hier: Software Asset Management as a Service – mit KPMG-Garantie