Mitarbeiterinterview

mit Avani Shah

 

Avani Shah
Senior Consultant

bei der exccon seit 2018

Wie bist du zu exccon gekommen?

Ich kam aus Indien nach Deutschland, auf der Suche nach einer Stelle im Bereich ServiceNow Technology, da ich bereits Erfahrung in diesem Bereich hatte. Ich habe exccon über ein Jobportal gefunden und mich auf eine Stelle beworben, die zu meinem Profil passte. Wir hatten einige Vorstellungsgespräche und da für beide Seiten alles passte, wurde ich ein glücklicher Teil des exccon Teams.

 

Wie bekommst du Familie und Beruf unter einen Hut? 

Ich führe derzeit eine Fernbeziehung mit meiner Partnerin, die in Indien lebt. In Deutschland lebe ich im Moment alleine, hoffe aber, dass meine Partnerin bald mit einem Arbeitsvisum nach Deutschland nachkommen kann.

 

exccon hat ein internationales Team. Was lernst du von Kollegen aus anderen Kulturkreisen? Wie ist das Miteinander?

Ich komme aus Indien und die Arbeit mit Kollegen aus anderen Kulturkreisen ist eine schöne Erfahrung - man kann viel dabei lernen!

Besonders spannend und herausfordernd für mich ist die deutsche Sprache mit ihren verschiedenen Akzenten (besonders der bayerische Akzent).

 

Der Anteil der Frauen in der IT-Branche ist nach wie vor gering. Fühlst du dich als Frau bei exccon gut aufgehoben?

Ich sehe bei exccon alle die starken und hart arbeitenden Frauen um mich herum, und das bestärkt mich - also ja, ich fühle mich in guten Händen!

Sie möchten Teil des Teams werden?

"Es sind unsere Mitarbeiter, die die exccon AG ausmachen".

has been added to the cart. View Cart