Der exccon Experience DayDer exccon Experience Day – das Event für Macher!

19.09.19 – 9.00 Uhr – ein cooles Datum – ein cooles Event – tolle Inhalte und tolle Gäste!

Wie jedes Jahr und schon von so manchem erwartet, luden wir unsere Kunden und Interessenten wieder zum exccon Experience Day ein. Wie immer mit einem spannenden und sehr aktuellen Thema aus der IT Welt.

 

Das diesjährige Thema: Digitalisierung

Unter dem Motto unserer Experience Day Eventreihe ¡MACHEN!, ging es dieses Jahr um das große Thema Digitalisierung  mit der Zielsetzung, Umsetzungen und Lösungen aufzuzeigen. Präsentiert wurde dieses Thema von unseren hervorragenden Rednern, Dr.Rainer Janßen (ex-CIO Münchner Rück), Manfred Tropper (CEO mantro GmbH) und dem Team aus der Agronator AG und exccon, Steffen Burkert und Melhem El-Achkar. Alles erfahrene „Macher“, deren gemeinsames Credo „das Anpacken und nicht nur reden“ ist!

 

Die Vorträge

Dr. Janßen führte aus, das Wichtigste sei es „… die Ärmel hochzukrempeln und anzufangen. Man müsse verstehen und die richtigen Fragen stellen lernen, man müsse Kreativität entwickeln, um herauszufinden, was man denn mit all den vorhandenen Daten und Möglichkeiten eigentlich tatsächlich machen könne“ und wirklich „begreifen würde man eben nur durch MACHEN!“ Der Vortrag endete mit dem Zitat der Sportlerin Christina Vogt „…MACHEN ist wie wollen, nur krasser

Weiter ging es sehr praxisnah, mit dem Thema „digitalisierte Geschäftsprozesse durch virtuelle Plattformen“. Steffen Burkert, CEO der Agronator AG, und Melhem El-Achkar, CTO der exccon AG, demonstrierten gemeinsam in unserem „Live Use Case“, wie durch eine Agrardrohne gelieferte Daten mit den entsprechenden Tools  unserer Partner Splunk und ServiceNow veredelt werden können, zu tatsächlichen firmeninternen Anwendungen führen und Business Value generiert wird. Die knapp 5 m große Drohne stand zur Begutachtung ebenfalls bereit!

Manfred Tropper, CEO mantro AG

Manfred Tropper (CEO mantro AG) schlug zum Abschluss die gleichen Töne an und berichtete aus dem erfolgreichen Werdegang seiner Firma, die Brücken zwischen Startups und Konzernen baut und digitale Produkte launcht. Übereinstimmend mit Dr. Janßen sagte er, dass man sogenannte „Best Practices“ nicht einfach kopieren könne, nur um überhaupt etwas passieren zu lassen. Er betonte, dass Firmen sich eingestehen müssen, dass sie sich Hilfe und Know-How von den Experten holen müssen, um einen erfolgreichen Weg in die Digitalisierung zu nehmen.

Der Moderator

Jochen Beuttel, Moderator der exccon, bestärkte dies auch durch seine Ausführungen zum Thema „Aufräumen“. Es ging darum, wie in Unternehmen Abläufe, Prozesse und Daten zielgerichtet und effektiv für die passenden Abteilungen aufbereitet werden sollten. Als Umsetzer berichtete er sehr humorvoll aus dem Alltag und betonte, wie wichtig es ist, anzufangen, auch wenn es anfangs manchmal noch stolpere.

 

Unsere Themen-Hubs und Partner

In den Pausen konnte man sich an den so genannten Themen-Hubs qualifizierte Meinung und Beratung zu den Bereichen IoT, ESM und SIAM von unseren erfahrenen exccon Experten und Praktikern einholen und sich mit anderen Teilnehmern austauschen. Die Umsetzung und „wo man denn anfangen solle“ war ein übergreifendes Thema an den Ständen. Um agiles Projektmanagement ging es am Education Hub, wo die entsprechenden Seminarangebote vorgestellt wurden.

SPLUNK – Heben Sie Ihren Datenschatz mit Splunk!

Sie erhalten einen vollständigen Überblick über alle relevanten Daten aus sämtlichen Systemen, Geräten und Interaktionen Ihres Unternehmens.  An unserem IoT Stand wurde das Thema „Daten verstehen – in Echtzeit“ ausgiebig diskutiert. Sowohl unser Live Use Case mit Drohnendaten als auch die Anwendungen aus der Lego Smart City lieferten dazu ausreichend anschauliche Punkte, um dieses Thema zugänglich zu machen und aufzuzeigen, welches unglaubliche Potential in der Datenauslese und Datennutzung liegt. Für die Zukunft gerüstet sein – Predictive Maintenance, automatisiertes Customer Service Management und Datenanalyse. Das exccon Experten Team vor Ort stellte sich gerne den Fragen der Interessenten.

ARROW mit der Lego Smart City!

Spielerisch bekam man einen verblüffenden Eindruck in die IoT Welt durch die „Lego Smart City“ (bereitgestellt durch ARROW). Diese, in liebevoller Detailarbeit aufgebaute Legostadt zeigt u.a. folgende Usecases auf: Objekt- und Personenerkennung, Smart Home (intelligente Beleuchtung – und die Garage erkennt das passende Auto), Predictive Maintenance, Smart Tacking und Device Management sowie Intelligentes Lager (Bestandsüberwachung).

Enterprise Service Management - einer der Themen Hub af dem exccon Experience Day

SERVICENOW – das Omnitalent!

… ServiceNow als Anbieter einer leistungsstarken Plattform, um serviceorientierte und automatisierte Prozesse in Enterprise Umgebungen umzusetzen und ein zentraler hochqualifizierter Tätigkeitsbereich bei exccon. Ein wichtiger Baustein auch für unseren Live Use Case und in Verbindung mit Splunk eine unschlagbare Allianz! Als ServiceNow Partner der ersten Stunde im deutschsprachigen Raum verfügen wir über einen breiten 10jährigen Erfahrungsschatz auf diesem Gebiet und konnten so die Anliegen unserer Kunden bestens bedienen.

Mehr Infos zum aktuellen ServiceNow Release “New York” finden Sie hier.

Unsere Gäste

Unseren Teilnehmern konnten wir ein spannendes Programm bieten. Neben Fachgesprächen und Wissenstransfer stand das Netzwerken im Fokus unserer Gäste.

Aufmerksames Publikum

Netzwerken an den Themen Hubs

 

Kulinarische Genüsse

Abgerundet wurde dieser spannende Tag mit einem kulinarischen Verwöhnprogramm mit Häppchen, Kuchen und Gebäck sowie einem leckeren Mittagsbuffet.