IT Service Management mit ITIL® 4

EDUCATION

IT SERVICE MANAGEMENT MIT ITIL® 4

ITIL® 4 ist die neue Version des bekannten Frameworks. Aktuell leben wir mit Technologien wie Künstlicher Intelligenz, Robotik, Nanotechnologie, 3D-Druck oder dem Internet of Things (ioT) in Zeiten eines beispiellosen Wandels – der 4. Industriellen Revolution. Mit der neuen Version von ITIL® soll diesem Wandel Rechnung getragen werden. Sie stellt das Framework nicht auf den Kopf – liefert keine Revolution des Frameworks - sondern bietet eine praktikable und flexible Basis, die Sie auf Ihrem Weg der Digitalen Transformation begleitet und Ihr Unternehmen bei der Ausrichtung der personellen, digitalen und materiellen Ressourcen unterstützt – ITIL® 4 hilft Ihnen, in der modernen, komplexen und agilen Umgebung zu bestehen!

Bisher ist von Seiten der Axelos, dem intellektuellen Eigentümer von ITIL®, lediglich der ITIL® 4 Foundation Kurs inkl. Zertifizierung verfügbar. Weitere Module – über die bisher auch kaum Informationen veröffentlicht wurden - folgen voraussichtlich im 2. Halbjahr 2019. Sie möchten über alle Neuerungen informiert werden? Dann melden Sie sich zu unserem Newsletter an.

SEMINARE

Publikationen zum ITIL® Specialist, Strategist und Leader sind wie die entsprechenden Kurse und Prüfungen erst für die 2. Jahreshälfte 2019 angekündigt.

Qualifizierungsschema & Ausbildungspfade – ITIL® 4

Das Qualifizierungsmodell hat sich im Vergleich zu ITIL® V3 grundlegend verändert:

Viele der Kernelemente, die ITIL® für Sie und Ihr Unternehmen so wertvoll machen, bleiben auch in ITIL® 4 erhalten.

Die Basis für alle weiterführenden Kurse bildet weiterhin das ITIL® Foundation Zertifikat. Bitte beachten Sie aber, dass ein ITIL® V3 Foundation Zertifikat Sie nicht qualifiziert, direkt die weiterführenden ITIL® 4 Kurse zu besuchen. Sie müssen in diesem Fall zuerst die ITIL® 4 Foundation Zerfifizierung erfolgreich ablegen. Sollten Sie schon mehrere ITIL® V3 Zertifizierungen besitzen, ist eventuell der angebotene Bridgekurs für Sie interessant.

Darauf aufbauend wird es 5 weiterführende Kurse bzw. Zertifizierungen geben, die in zwei Streams aufgeteilt sind und je nach Schwerpunkt der Teilnehmer zu unterschiedlichen Qualifizierungen führen. In ITIL® 4 gibt es also – im Unterschied zu ITIL® V3, das ja mit dem Expert endete – nun zwei höchste Auszeichnungen: den ITIL® Managing Professional und den ITIL® Strategic Leader.

Die Qualifizierung „ITIL® Managing Professional“ richtet sich an IT Mitarbeiter mit technischem bzw. digitalem Fokus. Dieser Ausbildungspfad vermittelt praktisches und technisches Wissen darüber, wie IT-gestützte Dienste und Workflows erfolgreich betrieben werden und umfasst die folgenden Module:

  • ITIL® 4 Foundation
  • ITIL® Specialist: Create, Deliver & Support
  • ITIL® Specialist: Drive Stakeholder Value
  • ITIL® Specialist: High Velocity IT
  • ITIL® Specialist: Direct, Plan & Improve (universales Modul für beide Streams)

Die Qualifizierung „Strategic Leader“ erweitert den Fokus vom reinen IT-Betrieb auf alle IT-gestützten Dienste im Unternehmen. Mit dieser Qualifikation belegen Sie Ihr Verständnis darüber, wie die IT die Geschäftsstrategie beeinflusst und steuert. Dieser Ausbildungspfad umfasst die folgenden Module:

  • ITIL 4 Foundation
  • ITIL Strategist: Direct, Plan & Improve (universales Modul für beide Streams)
  • ITIL Leader: Digital & IT Strategy

Alle Seminare werden nach dem neuen Lehrplan der AXELOS durchgeführt.

Was ist neu?

Viele der Kernelemente, die ITIL® für Sie und Ihr Unternehmen so wertvoll machen, bleiben auch in ITIL® 4 erhalten. Allerdings werden starre Muster und Strukturen aufgebrochen, so wird beispielsweise der Service Lifecycle durch ein flexibleres Modell ersetzt. ITIL® 4 soll Unternehmen und IT Organisationen dabei helfen, agiler zu arbeiten, flexibler zu reagieren und eine schnellere und dynamischere Serviceerbringung zu leisten. Aktuelle Themen wie DevOps, Cloud, Digitalisierung und Agile gewinnen an Bedeutung.

Durch einen ganzheitlichen Ansatz bei der Produktentwicklung und Serviceerbringung wird ITIL® 4  auch für Software Entwickler und Service Management Spezialisten an Relevanz gewinnen. ITIL® 4 sieht die IT übergreifend und betont die Wichtigkeit von Kollaboration, Transparenz, Automatisierung und holistischem Arbeiten.

Mehr zu den Neuigkeiten erfahren Sie auf unserer kostenlosen, 2-stündigen ITIL® 4 Infoveranstaltung. Infos & Anmeldung: klick hier!

Bei exccon erwarten Sie

Trainer mit langjähriger Projekterfahrung

Sehr praxisorientierte Kurse

Intensive Prüfungsvorbereitung

Bestehensgarantie