Im Namen all unserer betroffenen Familien möchte ich mich bei der exccon AG für so viel Menschlichkeit und Nächstenliebe bedanken. Eine Spende ist ein Geschenk und wir sind Ihnen mehr als dankbar, dass Sie uns gerade jetzt so großzügig unterstützen und uns helfen, auch weiterhin Hilfe leisten zu können.

Eva-Maria Büttner
Stiftung Ambulantes Kinderhospiz München – AKM

Wie bereits in den vergangenen Jahren, verzichten wir auch dieses Jahr auf Weihnachtsgeschenke und -karten an unsere Kunden und Geschäftspartner. Stattdessen gehen unsere Weihnachtspräsente in Form einer Spende an ein soziales Projekt. Wichtiger denn je, wie wir finden. Gerade in diesem für alle so herausfordernden Jahr fanden wir es richtig, an die zu denken, die es noch viel schwieriger haben als wir. Unsere Spende geht deshalb in diesem Jahr an das ambulante Kinderhospiz München.

Die Stiftung Ambulantes Kinderhospiz München

Die Stiftung Ambulantes Kinderhospiz München (AKM) betreut seit dem Jahr 2004 schwerst- und lebensbedrohlich erkrankte Kinder, Jugendliche, junge Erwachsene und Eltern mit Minderjährigen und deren Familien sowie schwerstkranke Eltern mit Minderjährigen im Haushalt. Aktuell werden bayernweit rund 400 Familien ab der Diagnose der Erkrankung bis über den Tod hinaus im Krankenhaus und zu Hause versorgt.

Dabei wird das hauptamtliche Team von über 300 Ehrenamtlichen unterstützt. Ziel soll es sein, den Familien in dieser schwierigen Zeit eine feste Stütze zu sein und Momente der Sicherheit, Geborgenheit und Normalität zu schenken.

Seit 2018 bietet die Stiftung auch Anlaufstellen für Betroffene in der Region an: Das Zentrum in Inning am Ammersee ist für den Bereich Südwestoberbayern zuständig, Rosenheim für den Bereich Südostoberbayern und Landshut für Niederbayern. Neben kürzeren Wegen für Familien und Helfer können die Mitarbeiter die Versorgung vor Ort den individuellen Bedürfnissen anpassen und u.a. bei Notfällen schneller vor Ort sein.

Dieser Dienst der Stiftung AKM ist für die Betroffenen kostenfrei, jedoch entstehen pro Familie jährlich Ausgaben in Höhe von 6.500,- EUR. Da lediglich ¼ der Arbeit der Stiftung von Krankenkassen gefördert wird, müssen im Jahr rund 2.000.000,- EUR an Spenden generiert werden. Mehr Infos zum Ambulanten Kinderhospiz München

 

Wir bedanken uns bei Ihnen sehr herzlich für die gute und vertrauensvolle Zusammenarbeit im vergangenen Jahr. Das gesamte Team der exccon wünscht Ihnen und Ihren Lieben eine erholsame Weihnachtszeit und ein gutes und weniger herausforderndes neues Jahr 2021. Bleiben Sie gesund!