ServiceNow Rom Release - Zusammenfassung der exccon AGBei unserem Spaziergang durch „Rom“ treffen wir auf die Moderne. Cloudanwendungen everywhere and everytime.

Die Cloud-Infrastruktur von Unternehmen zieht mittlerweile hohe Ausgaben nach sich. Es fehlt die Transparenz bezüglich der Kosten, dem Nutzen und der Notwendigkeit. ServiceNow betrachtet dieses Thema unter dem Aspekt FinOps (Financial Operations), beleuchtet die Herausforderungen der Unternehmen und Lösungsansätze in den nachfolgenden Punkten.

Dabei werden drei Themenschwerpunkte analysiert:

  • Information: Wer benutzt welchen Cloudservice? Welche Größenordnung wird benötigt?
  • Optimierung: Bessere Informationen schützt vor unnötigen zusätzlichen Ausgaben. Welche Unternehmenspolicies gibt es?
  • Betrieb: Ein stetiger Verbesserungsprozess unterstützt die Akzeptanz der Nutzer und steigert die Kundenzufriedenheit.

 

Was sind die Herausforderungen für Unternehmen?

  • Forecasting für den Cloud-Bedarf
  • Volle Kostenerfassung
  • Mitarbeiter zum Handeln bewegen
  • Reduzieren und von ungenutzten Ressourcen
  • Bereinigung von Ressourcen
  • Kostenmanagement – Kostenverrechnung auf  die einzelnen Kostenstellen

Was sind die Gründe für Oversizing (Overspending)?

  • Die Applikation ist geschäftskritisch. Deshalb wird die Cloudinfrastruktur bewusst großzügig angelegt.
  • Die Compliance-Anforderung für die geschäftskritische Applikation schreibt eine gewisse Größe vor.
  • Transition von on-premise auf Cloudumgebungen, dabei Übernahme der Größenordnung 1:1.
  • Es ist unbekannt, welche Größenordnung die Applikation benötigt.

 

Welche Lösungsansätze bietet ServiceNow für oben genannte Herausforderungen:

Unabhängig davon, welches Asset betrachtet wird, müssen dieselben Kriterien betrachtet und erfasst werden. ServiceNow bietet durch die Plattform einen volltransparenten Cloud LifeCycle an. Der Prozess per se und die Policies müssen als zentrales Element in den IT Asset LifeCycle integriert werden.

Um weitere Kosten zu sparen, sind das Auffinden ungenutzter Maschinen, das Einrichten von „Geschäftszeiten“ zur Nutzung von Cloudservices, Projekte mit Budget Planung sowie Forecasting sinnvoll.

 

Alles im Blick mit ServiceNow?

Konsolidiertes Dashboard mit Cloudkosten vs. Cloudnutzung, zur Übersicht und Entscheidungsgrundlage für Aktivitäten, Änderungen, Verbesserungen, als Basis um die Cloudkosten in Ihrem Unternehmen in den Griff zu bekommen. Nutzen und bezahlen Sie was in Ihrem Unternehmen benötigt wird.

 

Ein weiterer Aspekt zur Reduzierung von Infrastrukturkosten ist das Konzept “Bring your own Licence (BYOL)”. ServiceNow bietet mit Rom Möglichkeiten, diese Lizenzvariante abzubilden und in ein durchgängiges Infrastruktur- und Lizenzkonzept einzubinden.

Interessiert an mehr Infos?

ServiceNow bietet aufgrund seiner „single record of System“- Konzeption und dem Plattformgedanken eine ideale Lösung für automatisiertes und optimierte IT Service Management, mit einer zentralen CDMB. Darauf aufbauend kreieren Sie Anforderungsmanagement (Request Fullfillment), Chanceprozesse, Compliancepolicys, Integriertes Riskmanagement.

Interessiert an methodischer, toolunabhängiger Beratung hinsichtlich Enterprises und IT-Service Management? Interessiert an ServiceNow Funktionalitäten, Projekte? Dann sprechen Sie mit unseren Fachleuten – wir freuen uns auf Sie! sales@exccon.com