Nachdem Apple iDevices nicht mehr aus dem Leben wegzudenken sind, nehmen auch die Supportanfragen für iPads und iPhones zu. Ironischerweise fühlen sich Supportmitarbeiter in die Anfänge des Supportes – ohne Bildschirmübertragung – zurückversetzt. Anweisungen werden im „Blindflug“ gegeben, ohne zu wissen was der Benutzer sieht.

Grund dafür sind die Restriktionen von Apple für ihr Betriebssystem iOS, dass eine Remote Control von iPads und iPhones nicht zulässt. Bis jetzt!

Kürzlich gab Bomgar, Hersteller einer sicheren Remote Support Lösung, die Möglichkeit eines iOS Screen Sharing bekannt. Die neue Möglichkeit erlaubt OS X Yosemite Mac Benutzern über ein Kabel das iOS Endgerät zu verbinden. Der Supportmitarbeiter kann den Bildschirm des iDevices sehen und dem Benutzer Schritt für Schritt durch die Benutzeroberfläche führen um ihm Anweisungen zu geben. Die Lösung erlaubt eine erweiterte Kollaboration zwischen First Tier Supportmitarbeiter und Experten, unabhängig von geografisch getrennten Umgebungen. Wenn ein lokaler Supportmitarbeiter nicht in der Lage ist, das Problem eines iOS Endgerätes zu lösen, kann er das Endgerät über ein Kabel am Mac anschließen, eine Bomgar Session einberufen, um einen internen oder externen Spezialisten anfordern, der umgehend einen Blick auf das Endgerät werfen kann.

Ein anderes Szenario: Ein Supportmitarbeiter steht physikalisch nicht zur Verfügung. Der Benutzer verbindet sein iPhone oder iPad mit einem Mac und erhält umgehend Support von einem Remote Mitarbeiter. Der technische Mitarbeiter ist in der Lage mehrere Endgeräte anzusehen, die an demselben Mac angeschlossen sind.

Die Mitarbeiter und Kunden sind abhängig von ihren mobilen Apps, Telefonen und Tablets. Sie erwarten von ihren Supportorganisationen, dass sie in der Lage sind die Probleme schnell zu lösen. Um die Voraussetzungen für eine schnelle Lösung zu schaffen, hat Bomgar die Möglichkeit der Bildschirmübertragung von iPad und iPhone in ihre Lösung integriert. Damit schafft Bomgar eine Basis für professionellen Support, schnell und effizient.

Bomgar bietet Remote-Support-Lösungen für den problemlosen und sicheren Support von Remote-Computern und mobilen Geräten. Seit 2003 haben mehr als 7500 Firmenkunden in 65 Ländern Bomgar als ihre Plattform für Remote-Support gewählt. Zu den Kunden von Bomgar gehören einige der weltweit führenden IT-Outsourcer, Systemintegratoren, Softwareanbieter, Krankenhäuser und andere Einrichtungen des Gesundheitswesens, Behörden, Hochschulen und Universitäten, Anwalts- und Wirtschaftsprüfungsfirmen sowie Versicherungen und Kreditinstitute.

exccon ist ein seit 1996 in München ansässiges Beratungshaus. Als Bomgar Partner der ersten Stunde berät und betreut exccon Kunden vor Ort und remote mit der Erfahrung und dem Know-How aus vielen erfolgreichen Projekten.

Wir sind auch für Sie da und stehen telefonisch oder per Email gern für Fragen zu Verfügung.

Telefon:         +49 89 189 04 775-0

Mail:               info@exccon.com

Webinare:     http://www.exccon.com